Futtertischbeschichtung

Ein sauberer Futtertisch und eine höhere
Futteraufnahme durch die Futtertischbeschichtung

MesaCon Futtertischbeschichtungen

Mit den Jahren wird die Betonoberfläche vieler Futtertische zunehmend in Mitleidenschaft gezogen. Ursächlich hierfür sind in besonders Säuren aus Futtermitteln, die in der Viehfütterung eingesetzt werden. Eine weitere Ursache ist die mechanische Beansprüchung der Oberfläche durch Geräte und durch Speichel der Tiere.

Unsere Futtertischbeschichtungen sind mechanisch und chemisch resistent

Die Folgen sind offenporige Oberflächen, die rau und schlecht zu reinigen sind, wodurch Hygiene und Futteraufnahme leiden. Beschichtungen mit MesaCon unstharzen bieten die einzige Möglichkeit, Futtertische zu sanieren. Die MesaCon Futtertischbeschichtungen sind mechanisch und chemisch resistent gegen die zu erwartenden Futtersäuren.

Vorteile hygienischer Futtertischbeschichtungen

Hohe chemische Beständigkeit
Beton hat eine poröse Struktur und ist sehr empfindlich gegen Säuren. Unsere Beschichtungen kombinieren die Festigkeit von Beton mit der chemischen Belastbarkeit eines günstigen Kunststoffs.

Dauerhafter Bodenbelag: längere Lebensdauer
Kratz- und schlagfest, extrem stark und damit die ideale Basis für eine lange Lebensdauer. Eine robuste Boden- und Wandoberfläche mit einer hochwertigen Kunststoffbeschichtung.

Sichere Oberfläche dank Anti-Rutsch-Funktion
Mehr Griff für Ihre Ferkel und Schweine, mit dem Sie ein Abrutschen und Hautschäden verhindern können. Die sichere Wahl für Boden und Wand.

Sinkt der Infektionsdruck des Betons
Keine Probleme mit Schmutzansammlungen oder Keimen, die trotz Reinigung zurückbleiben. Ein schönes glattes Finish für eine optimale Reinigung.

Optimale Hygiene: leichtere Reinigung
Eine optimale hygienische Schweinehaltung, die Sie schneller und einfacher reinigen können. Geringere Arbeits- und Energiekosten für eine sauberere Umwelt.

Rufen Sie mich an

Fragen? Hinterlassen Sie Ihre Angaben und wir rufen Sie an z.s.m.

Landwirtschaftlicher Sektor!

Mesa HyCo ist seit Jahre Marktführer im Bereich der hygienischen Beschichtungen im professionellen Agrarsektor. Die Beschichtungen von Mesa Coatings passen in Rindviehhaltungen aber sind auch geeignet für Geflügelhaltungen oder Schweinehaltungen. Innerhalb einiger Stunden fertig verlegt und ausgehärtet! Die Kühe fressen am selben Tag von einem sauberen und neuen Futtertisch.

Benötigen Sie weitere Informationen oder einen Expertenrat?

Lassen Sie Ihre Daten ein und wir werden mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir setzen auf 100% Zufriedenheit
Inventar durch erfahrene Experten
Herausforderungen werden herausgearbeitet
Fehlerfreie Ausführung Ihres Projekts
Der Kunde bleibt immer zentral

“Mit einem Milchpreis von etwa €0,25 pro Liter können
Sie so einfach jährlich €72,80 pro Kuh gewinnen!“

Milchleistung

– Die Futteraufnahme beeinflüsst entscheidend die Leistungsfähigkeit der Kühe.
– Verdorbenes Futter kostet Geld und senkt die Leistungsfähigkeit der Kühe.
– Halt Futter frisch!
– Nicht gefressenes Restfutter,
– Begrenzen Sie die Futterverlust.

In der Praxis

  1. 1 Kg Futter = 0,8 Liter Milch Quelle: ZMB Wenn man 0,25 pro Liter Milch bekommt
  2. 1 Kg mehr Futteraufnahme täglich je Kuh und Tag => 0,8 Liter Milch pro Kuh/Tag
  3. 0,8 x 7 x 52 = 291,2 Liter mehr Milch/Jahr

Marktführer

Mesa HyCo hat langjährige internationale Erfahrungen als Spezialist für Oberflächenbeschichtungen für den landwirtschaftlichen Bereich. Egal ob Neubau oder Renovierung, die Spezialisten von Mesa HyCo finden immer eine passende und effiziente Lösung.

Diese Statistik zeigt in einer Zeitreihe ab dem Jahr 1900 den durchschnittlichen Milchertrag je Kuh pro Jahr in Deutschland bis 2017. Quelle: ZMB, BLE, BMEL

Im Laufe der Jahre hat die Milchleistung zugenommen. Unter andern durch Optimierung das Darstellung von Futter.

Von 1950 bis 2017 hat die Milchleistung durchschnittlich um fasst 213% je Kuh zugenommen.

Milchleistung je Kuh in Deutschland bis 2017 (in Kilogramm)